Startseite   
Basilika Ordensgemeinschaft Besuchen und Erleben Feste & Feiern Gottesdienste Kontakte Aktuelles
Geschichte Baugeschichte Bilder der Basilika Dachsanierung

Dachsanierung 2018

Viele von ihnen werden sich fragen: Warum wurde das Dach bei der großen Restaurierung ausgelassen? Zum einen waren bei den Untersuchungen, die bereits im Jahr 2000 stattfanden, das Dach noch in einem sehr guten Zustand. Zum anderen hätte die Dachsanierung zum damaligen Zeitpunkt die Gesamtkosten sehr erhöht. Nach unseren Recherchen dürfte das Dach um die Jahrhundertwende generalsaniert worden sein.
In den achtziger Jahren wurde auf der Westseite das Querdach Richtung Süden neu eingedeckt und sämtliche Dachziegel auf Grund des starken Windes mit Draht befestigt.
Die Kosten der kommenden Dachsanierung werden rund 800.000 Euro betragen.
Das Land Niederösterreich wird sich mit 30%, die Diözese St.Pölten mit 40% und der Verein zur Erhaltung der Basilika (Pfarre) mit 30% beteiligen. Wir sind für alle öffentlichen Zusagen sehr dankbar, denn die Pfarre Maria Taferl könnte die Summe (30% = 240.000 Euro) alleine nie aufbringen. Deshalb auch an dieser Stelle ein tausendfaches Vergelt´s Gott für die Arbeit und Unterstützung des Vereines zur Erhaltung der Basilika von Maria Taferl und auch an jeden einzelnen Spender, der durch seine Gabe dieses große Vorhaben unterstützt. Rund 2000 m⊃2; Dachfläche müssen erneuert werden. Natürlich wurde auch das Gebälk untersucht und befundet, jedoch wird sich das Gesamtbild und der Schaden erst bei der Abdeckung des Daches zeigen.

Da im Zuge der Arbeiten am Dach die gesamte Kirche mit einem Gerüst versehen werden muss, werden auch sämtliche Fassadenteile neu gestrichen. Die großen Fenster, besonders im Westbereich, sind stark verrostet und korridiert. Die Fenster im Norden (Sakristei, Schatzkammer) müssen komplett erneuert werden. Diese sind schon zum Teil von innen verschraubt, damit sie halten. Wie in den vorangegangenen Renovierungsarbeiten, werden wir auch dieses Mal wieder sämtliche Aufträge an die heimische Wirtschaft vergeben.

Wie sie aus diesen Fotos sehen können, ist es dringend notwedig, der Basilika ein neues Dach zu geben. Im Vertrauen darauf, dass alles wieder ein gutes Ende nehmen wird, rechnen wir mit Ihrer Hilfe. Jeder Cent und jeder Euro hilft uns weiter.

Ein herzliches Vergelt´s Gott dafür!

Spenden für die Dachsanierung 2018:

Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel eGen
Spenden Basilika Maria Taferl
BIC: RLNWATWW939
AT06 3293 9000 0210 9007

Schäden am Dach